Boote von Magic Island Dive Resort

Die Boote, die wir auf Magic Island verwenden, sind bekannt als ‚Banka Boats‘ traditionelle Boote der Philippinen lang und schmal mit Bambus Ausleger, um sie im Ozean zu stabilisieren. Sie sind sehr stabil und machen eine tolle Plattform zum Tauchen. Die meisten Banka werden mit einem alten Diesel-Lkw-Motor angetrieben, an einem kleinen Propeller befestigt und mit einem noch kleineren Ruder verbunden, das zusammen mit Angelschnüre und Krawattenverpackungen verbunden ist. Es ist nicht das beste Design, laut, stinkend, schwer und nicht einfach zu lenken, also haben wir beschlossen, die alten und modernen Traditionen zusammen zu bringen, um ein preisgekröntes Design zu haben das sowohl bequem, traditionell ist und sich immer noch nach Tauchen auf den Philippinen anfühlt. Durch das Hinzufügen eines Aussenbordmotors am Ende der Banka, ergab es eine viel bessere Kontrolle, ist viel ruhiger und erhöhte die Menge an freiem Platz extrem.
Wir haben insgesamt 3 Bankas, gleiches Design, nur die Größe unterscheidet.  Magic Island 1 ist die größte und kann 8-10 Taucher und die Crew an Bord nehmen, unsere Magic Island 2, 6-8 Taucher und die Magic Island 3 bietet Platz für 4-6 Taucher. Jede Banka hat eine Crew von 2 Personen und mindestens 1 Divemaster um sicherzustellen daß auch die Fahrt zu und von dem Tauchplatz so unvergesslich ist wie die Tauchgänge selbst.